Jacques Loussier - Plays Debussy

Artikelnummer: JP4309990

Jacques Loussier - Plays Debussy

Kategorie: CD


19,28 €

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand

1 Stück verfügbar

Lieferzeit (vorauss.): 1 - 3 Werktage

Stück


Jacques Loussier - Plays Debussy
Claude Debussy (1862 - 1928) war einer der wichtigsten Vertreter des französischen Impressionismus. Der Komponist verwendete die Ganztonleiter und für seine Zeit neuartige, spannungslose Dissonanzen. Auf der Suche nach einer ausgewogenen Form spielte er mit lyrischen Stimmungen und zart schraffierten Klangmustern. Damit inspirierte er nicht nur die neue E-Musik, sondern auch Jazzer wie Eberhard Weber und nun Jacques Loussier. Der mit seinen Play-Bach-Variationen populär gewordene Pianist erweist nach Interpretationen von Eric Satie und Maurice Ravel nun zum dritten Mal einem Landsmann seine Referenz. Und in der Welt des Claude Debussy fühlt sich der bärtige Franzose hörbar am wohlsten. Im Trio (mit Bassist Benoit Dunoyer de Segonzac und Schlagzeuger André Arpino) schwelgt er in Klassikern wie Clair de Lune, Prélude à L?apres-midi d?un faune oder Arabesque from deux Arabesques. Natürlich spielt die rhythmische Komponente dabei eine besondere Rolle. Sie macht es Quereinsteigern ? egal ob aus dem Jazz- oder Klassik-Lager ? leicht, sich mit den geschmackvollen Improvisationen des Jacques Loussier in The Music of Debussy anzufreunden.

Disc 1
1 Clair de lune
2 Prelude a lapres-midi dun faune
3 Arabesque
4 La fille aux cheveux de lin
5 Lisle joyeuse
6 Reverie
7 La cathedrale engloutie
8 Syrinx

Versandgewicht:0,19 Kg
Artikelgewicht: 0,12 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung: Als Belohnung gewähren wir Ihnen für Ihren nächsten Kauf ein Guthaben von 0,25Euro, für besonders ausführliche Bewertungen sogar 0,75Euro: